onkologika.ch

Was ist onkologika.ch?

onkologika.ch ist eine Webseite für Fachpersonen in der Onkologie.

Der Fachverband Onkologiepflege Schweiz stellt damit der Praxis aktuelle spezifische Fachinformationen zu parenteralen Medikamenten in der Onkologie zur Verfügung.

Die Webseite enthält rund 130 Merkblätter «Parenteraler Onkologika» mit Angaben zur

  • Zubereitung, Verabreichung, unerwünschte Wirkungen
  • Lagerung / Stabilität
  • Informationen zu Schädigungstyp bei Paravasat / Behandlung
  • Prämedikation, Infusionsreaktionen, Monitoring etc.

Beispiel> BEVACIZUMAB/Avastin®

Alle Informationen wurden durch zwei Pflegexpertinnen Onkologie erstellt und von Onkologinnen, Onkologen und einer Apothekerin überprüft. Die Merkblätter werden laufend aktualisiert.

Die Informationen auf onkologika.ch sollen die Praxis bei der Verabreichung von Tumortherapeutika fachlich unterstützen.

Diese Plattform ersetzt das Handbuch «Parenterale Medikamente in der Onkologie». Aufgrund der unerlässlichen und regelmässigen Updates der Medikamenten-Merkblätter wurde die Form der Veröffentlichung angepasst. Das Handbuch mit den oralen Medikamenten wird nicht mehr angeboten. Die Aktualität kann durch die schnelle Zunahme und der Vielfalt der oralen Medikamente nicht mehr gewährleistet werden.

onkologika.ch abonnieren

Abonnement
CHF 45.00 pro Kalenderjahr inkl. MwSt

Jetzt abonnieren

Inhalt Handbuch
Eine Druckversion des Inhalts wird nicht mehr produziert, da eine kontinuierliche Aktualisierung nicht gewährleistet ist. Der komplette Inhalt steht auf onkologika.ch in elektronischer (Pdf) und druckbarer Form (A4) als Download zur Verfügung.

Ausschreibung: Nutzeranalyse onkologika.ch

Onkologiepflege Schweiz (OPS)engagiert sich seit vielen Jahren für eine qualitativ hochstehende und evidenzbasierte Pflege von krebskranken Menschen. Wir bieten diverse onkologiespezifische Aus- und Weiterbildungen an und erstellen Leitlinien und Empfehlungen für die Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung.

Zu unserem Angebot gehört auch onkologika.ch

Die Webseite onkologika.ch enthält spezifische Fachinformationen für die Zubereitung, Verabreichung und Nebenwirkungen von parenteralen Tumormedikamenten und wird von Pflegefachpersonen in ambulanten und stationären hämato-onkologischen Kliniken sowie hämato-onkologischen Arztpraxen in der ganzen Schweiz genutzt. Der fachliche Inhalt der Webseite wird laufend durch ein interprofessionelles Fachteam überprüft und mit neuen parenteralen Medikamenten ergänzt.

Doch wie steht es mit der Benutzerfreundlichkeit der Webseite? Genügt der Aufbau der Webseite den heutigen Anforderungen im praktischen Alltag? Gibt es Verbesserungspotenzial für ein sicheres, praxistaugliches Hilfsmittel?

Onkologiepflege Schweiz schreibt eine Projektförderung für eine Nutzeranalyse aus. Sind Sie interessiert?

Mehr Infos zu den Zielen und Aufgaben finden Sie hier