Einführung in die Onkologie für FaGE / MPA

Pflegerelevantes Wissen

Die Pflege von Menschen mit einer onkologischen Erkrankung beschränkt sich nicht auf die korrekte Verabreichung von Antitumortherapien. Die therapiebedingten Symptome fordern die chronisch Erkrankten oft Jahre über die Therapie hinaus. Somit begegnen FaGe/MPA verschiedener Fachgebiete (z.B. Chirurgie, Medizin, Geriatrie) Krebserkrankten mit spezifischen Symptomen. Der Krankheitsverlauf von Menschen mit einer Krebserkrankung ist individuell, sowohl auf der physischen wie psychischen Ebene. Die psychische Ebene beinhaltet Gefühle wie Stress, Hoffnung, Verzweiflung und Normalisierung. Je nach Verlauf haben die Patientinnen und Patienten unterschiedliche Bedürfnisse. FaGe sind herausgefordert, die häufigsten Symptome wie Fatigue, Schmerzen, Hautveränderungen, Obstipation und Nausea zu erkennen, damit sie unter Berücksichtigung der standortspezifischen Richtlinien, geeignete pflegerische Massnahmen anbieten können.

Ziele der Fortbildung

Die Teilnehmenden

  • kennen Grundsätze zur Entstehung und Häufigkeit von Tumorerkrankungen
  • kennen mögliche Krankheitsverläufe und Therapiemöglichkeiten bei Tumorerkrankungen
  • wissen um häufige psychische Belastungen der Betroffenen im Verlaufe der Erkrankung
  • lernen pflegerelevantes Wissen zu den häufigsten Symptomen und angepasste Interventionen kennen
  • kennen Richtlinien zur Abgabe von oralen Tumormedikamenten

Inhalt der Fortbildung

  • Physiologie, Pathophysiologie der Tumorentstehung und Metastasierung, Epidemiologie von Tumorerkrankungen
  • Veranschaulichung von Diagnostik, Tumortherapie und Bestrahlung anhand der 2-3 häufigsten Krankheitsbilder
  • Krebs als chronische Erkrankung. Welche Pflege wünscht sich diese Patientengruppe?
  • Wissen zu den wichtigsten Symptomen wie Fatigue, Schmerzen, Hautveränderungen, Obstipation und Nausea

Wann

Mittwoch, 18. November 2020

09.00 - 17.00 Uhr

Wo

Olten

Zur Anmeldung

Kosten

CHF 120.00 Mitglied OPS
CHF 180.00 Nichtmitglied
Inklusive Verpflegung

Referenten

Corinne Auer
MScN, Pflegeexpertin Onkologie
Stadtspital Triemli, Zürich

Adrian Gubler
MSc, Molekularbiologie
Fachlehrer FaGe, BFF, Bern

Dr. med. Mark Haefner
Facharzt für Med. Onkologie
Praxis TUCARE, Bülach

 

Kursleitung + Referentin

Susanne Kropf-Staub, MScN, RN,
Pflegeexpertin Onkologiepflege
Lindenhofgruppe, Bern