Supportive Care 5

Verändertes Aussehen

Haut- und Nagelveränderungen, Körperbild und Sexualität

Behandlungen gegen onkologische Tumorerkrankungen verändern oft das Aussehen von Betroffenen. «Klassische» Nebenwirkungen, wie etwa die Alopezie, aber auch Veränderungen an Haut, Schleimhaut und Nägeln oder gar ein verändertes Körperbild nach chirurgischen Eingriffen können sehr einschneidend sein. Denn wenn die Krankheit Krebs oder deren Behandlung von der Umgebung als «sichtbar» wahrgenommen wird, ist das für viele Krebsbetroffene eine zusätzliche Belastung, welche ihre Lebensqualität negativ beeinflusst.

Oft verändert sich dadurch auch die Partnerschaft und die Sexualität. Die Information und Beratung der Betroffenen zu Prävention, aber auch ein einfühlsamer Umgang bei körperlichen Veränderungen ist ein wichtiger Bestandteil des aktuellen Pflegealltags und bedeutsam zur Unterstützung der Adhärenz und des Selbstbildes.

Inhalt

  • Haut- und Haarveränderung
  • Nagelveränderung und Massnahmen zu deren Reduktion
  • Kosmetische Hilfsmittel und deren Finanzierung
  • Körperbild und Sexualität

Ziele

Die Pflegenden gewinnen und aktualisieren ihr Wissen über

  • Auftreten und Management von dermatologischen Reaktionen unter Tumortherapie
  • Körperbildveränderungen bei antitumoralen Therapien
  • veränderte Sexualität während und nach Tumortherapien und Unterstützungsmöglichkeiten durch die Pflegenden

Anmeldung Fortbildung

Anmelden
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet
Ihre Kontaktdaten
Rechnung
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Tarif
Teilnahmegebühr*
Ihre Mitteilung an uns
Bitte warten Sie einen Moment nachdem Sie den Button «Anmelden» gewählt haben. Sie erhalten unmittelbar nach der online Anmeldung eine Bestätigung per Mail. Kontaktieren Sie uns, falls Sie kein Mail erhalten.

Wann

Donnerstag, 8. September 2022
08.00 - 16.00 Uhr

WEBINAR

Referentinnen

Cornelia Kern Fürer
MAS, BScN, HöFa I
Pflegeexpertin APN Onkologie Spital Grabs / Fachliche Leitung Onkologie Spital Walenstadt, Fachdozentin an diversen Bildungsinstitutionen

Claudia Pesenti-Salzmann
Pflegeexpertin, MAS Palliative Care
Psycho-Onkologische Beraterin SGPO
Sexualberaterin

www.impulsi.ch

Referentin + Kursleitung

Daniela Richner
MScN, Breast Care Nurse
Universitätsspital Basel

Kosten

CHF 110.00
 Mitglied Onkologiepflege Schweiz

CHF 160.00
 Nichtmitglied Onkologiepflege Schweiz

Inklusive Kursunterlagen