Onkolgiepflege-Kongresse

Datum/Ort
Kongress

23.03.2023

25. Schweizer Onkologiepflege-Kongress

Zu den Gewinnern und Videos der VIDEO-CHALLENGE 2023

HAUPTREFERATE

Welche Herausforderungen kommen auf die Onkologiepflege zu: Epidemiologische Perspektive?
Prof. Dr. Isabelle Peytremann Bridevaux

 

Personenzentrierte Führung – damit wir auch in Zukunft gemeinsam stark sind
Annette Biegger

 

Krebsprävention – Pflegende spielen eine Schlüsselrolle
Lena Sharp

 

Neue Therapien - neue Herausforderungen - neue Chancen für die Onkologiepflege
Jennifer Enaux, Cornelia Kern Fürer

 

SEMINARE

Seminar Nr. 1 PD Dr. med. Christian Rothermundt, Evelyn Rieder
Neue orale Tumortherapien – was Onkologiepflegende wissen und können sollten

 

Seminar Nr. 2 Dr. med. Manuela Rabaglio, Muriel Fluri
Genetische Beratung bei erblichen Tumorveranlagungen und das Advanced Nursing Practice

 

Seminar Nr. 3 D Prof. Dr. Jörg Haslbeck
Zeit für Laufbahngestaltung in der Onkologiepflege? Möglichkeiten & Perspektiven

 

Seminar Nr. 4 Christine Leuenberger
Was behält uns gesund und was behält uns im Arbeitsumfeld der Kinderonkologie?

 

Seminar Nr. 5 PD Dr. phil. Jürgen Barth
Digitale Angebote für Betroffene mit Krebs: CanRelax

 

Seminar Nr. 6 Corinne Auer
Einführung in die Onkologiepflege - (k)eine Herkulesaufgabe?

 

Séminaire No 7 Bénédicte Panes-Ruedin
Construire aujourd’hui pour demain

 

Séminaire No 8 Prof Philip Larkin
Soins palliatifs: approches pour répondre ensemble aux défis

 

Séminaire No 9 F Julia Macheret
Mesures préventives des effets adverses tardifs dans les traitements de radiothérapie dans la région pelvienne

 

Seminar Nr. 10 PD Dr. med. Ulf Petrausch
Herausforderungen und Chancen der Immunonkologie

 

Seminar Nr. 12 Susanne Kropf-Straub, Barbara Preusse-Bleuler
Ressourcen fördern durch Kommunikation

 

Seminar Nr. 13 Prof. Dr. med. Steffen Eychmüller, Sibylle Felber
Über das Sterben sprechen

 

Seminar Nr. 14 Rosmarie Ryser Zaugg
Vorbeugende Massnahmen von Langzeitnebenwirkungen bei Bestrahlung der Beckenregion

 

Seminar Nr. 15 Barbara Wartlsteiner
Welche Arbeitsumgebung wirkt dem Pflege-Exodus entgegen?

 

Séminaire No 16 Dre Jelena Stanic, Natacha Szüts
La méditation de pleine conscience comme soin de support pour les personnes qui vivent avec un cancer

 

Séminaire No 17 Christine Sager Tinguely
Promouvoir les ressources par la communication

 

Séminaire No 18 Dre Sara Colomer-Lahiguera
L'immunothérapie et les thérapies ciblées, vers des soins de précision

 

 

31.03.2022

24. Schweizer Onkologiepflege Kongress

Zeichen der Zeit
Dr. Marianne Rabe

In der Pflege braucht es Zeit für die Familie
Prof. Anne-Sylvie Ramelet

Pflege braucht Zeit für Qualität und Sicherheit
Prof. Dr. David Schwappach

Braucht Pflege Zeit für Symptommanagement?
Dr. Lynn Leppla

Zeit für eine «Partnerschaft» zwischen Patientinnen, Patienten und Fachpersonen
Dr. Sylvie Rochat

Seminare

Seminar Nr. 2 Maya Stüdli
Pflege braucht Zeit für die Entwicklung der Kompetenzen von Young Cancer Nurses

Seminar Nr. 3 Joy Ann Winistoerfer alias Prof. Prof. Flippa, Maria Flury (keine Präsentation)
Warum es mit mehr Zeit und Phantasie doch schneller und effektiver geht

Seminar Nr. 4 Barbara Gresch
Pflege braucht Zeit für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Seminar Nr. 5 Dr. Lynn Leppla, Dr. Sabine Valenta
E-Health-gestütztes Symptommanagement - Chancen und Grenzen

Seminar Nr. 6 Mayuri Sivanathan
Onkologische Pflegesprechstunde - Potential und Herausforderungen

Séminaire No 7 Marika Bana, PhD
Soutenir l'autogestion : prendre du temps pour aider les patient-e-s à s'aider eux-mêmes

Seminar Nr. 9 Dr. Anja Kröner, PhD
Pflege braucht Zeit für neue Therapien

Seminar Nr. 10 Regula Bögli
Pflege braucht Selbstfürsorge

Seminar Nr. 11 Dr. med Markus Notter
Mammakarzinom Lokalrezidiv: Therapiemöglichkeiten der Radiotherapie-Hyperthermie

Seminar Nr. 12  Dr. med. Vérène Dougoud-Chauvin
Onkogeriatrische Sprechstunde - eine interdisziplinäre Konsultation

Seminar Nr. 13  Franziska Geese, Sabine Molls
Pflege braucht Zeit für Innovation

Seminar Nr. 14 Dr. phil. Corinne Urech
Pflege braucht Zeit für psychologisches Gespür

Séminaire No 15  Dr Sc Andrea Serena
Dans les soins il faut du temps pour… les interventions oncogériatriques

Séminaire No 16 Dre Anne Gerber
Dans les soins en oncologie, il faut du temps pour assurer la sécurité des patient-e-s.

15.09.2021 - Bern

23. Schweizer Onkologiepflege Kongress
 

Krebs und Komplementäre Methoden - Was suchen Patientinnen und Patienten, welchen Herausforderungen begegnen Pflegende?
Sara Kohler

 

Integrative Onkologie auf dem Vormarsch: neue Aufgaben für die Ärzteschaft und Pflegende
Dr. med. Gisèle Montavon, Olivia Messerli
 

Seminar Nr. 1
Dr. Martin Inderbitzin
"The elephant in the room". Wie können wir Patienten besser abholen, wenn es um alternative Methoden geht?
 

Seminar Nr. 2 
Marko Ossig
Anthroposophische Pflege - was ist anders?
 

Seminar Nr. 3 
Silvia Wiesmann
Beziehungsqualität durch achtsame Körperwahrnehmung vertiefen
 

Seminar Nr. 4 
Anna Baumgartner
Phytotherapie - was haben Heilpflanzen-Anwendungen in der Onkologiepflege verloren?
 

Seminar Nr. 5
Fabia Schneider
Krebsdiäten - Sinn oder Unsinn?
 

Seminar Nr. 6 
Prof. Dr. med. Ursula Wolf
Komplementäre und Integrative Medizin in der pädiatrischen Onkologie - Möglichkeiten für die Pflege
 

Séminaire No 7
Dre Marie-Estelle Gaignard, Jelena Stanic
La méditation de pleine conscience comme soin de support pour les personnes atteintes d'un cancer Séminaire
 

Séminaire No 8
Dr Annelore Sautebin
Place de l'aromathérapie en oncologie
 

Seminar Nr. 9
Dr. med. Boris Hübenthal
Integrative Onkologie - Potential und Grenzen
 

Seminar Nr. 10 
Prof. Dr. med. Claudia Witt
Mind Body Medicine und weitere nichtpharmakologische Verfahren
 

Seminar Nr. 11 
Danijela Simonovic-Juric
Supportive Care mittels Ohrakupunktur / Ohrakupressur
 

Seminar Nr. 12 
Sibylle Broggi-Läubli
Aromapflegerische Massnahmen bei beeinträchtigter Haut und Schleimhaut in der Palliativpflege
 

Seminar Nr. 13
Barbara Schmidt
Die Relevanz von Selbstwirksamkeit, Optimismus und Hoffnung in der Onkologiepflege in Zeiten von COVID-19
 

Seminar Nr. 14
Prof. Dr. med. Ursula Wolf
Möglichkeiten für die Pflege aus der Komplementären und Integrativen Medizin in der Radioonkologie
 

Séminaire No 15
Isabel Moral 
pas de présentation disponible
Méditation : Quels bénéfices pour le patient et son entourage ?
 

Séminaire No 16 Montserrat
Ramos Chapuis
L'art-thérapie en milieu oncologique adulte
 

Entwicklung der integrativen Onkologie in der Romandie
Prof. Dr. med. Pierre-Yves Rodondi
 

Integrative Onkologie: Die Welt ist mehr als "schwarz-weiss"
Prof. Dr. med. Claudia Witt

16.09.2020

22. Schweizer Onkologiepflege- Kongress
 

Information und Unterstützung des Selbstmanagements von Patienten mit Immuntherapien
Prof. Manuela Eicher
 

Immuntherapie – wie steht es mit den Patientenerfahrungen?
Dr. Sara Colomer-Lahiguera
 

Reden ist Gold! Fragt sich nur ob es echt ist…  (keine Präsentation)
Cornelia Kazis

Seminare Teil I

Seminar Nr. 1
Dr. med. Barbara Jeker
Immuntherapien in der (Hämato)-Onkologie

Seminar Nr. 2
Monika Obrist
Patientenverfügungen – was habe ICH damit zu tun?
 

Seminar Nr. 3
Katrin Marfurt-Russenberger
Ich meistere das! Hypnose oder mentale Interventionen im Pflegealltag
 

Seminar Nr. 4
Marika Bana
Symptom-Selbstmanagement: Hilfe zur Selbsthilfe Seminar
 

Seminar Nr. 5
Maya Monteverde
Sprechen über Diagnose und Prognose: Wie und wann ist darüber reden «Gold wert»?

Séminaire No 7
Violette Borrel, Julie Malavasi, Olivier Nouveau
La communication au cœur du soin grâce à l`hypnose
 

Séminaire No 8
Patricia Debarge, Prof Manuela Eicher
Soutien à l'auto-gestion des patient-e-s sous immunothérapie
 

Seminare Teil II

Seminar Nr. 9
Lydia Hömme, Cornelia Kern Fürer
Bitte Präsentation per Mail anfordern
Facts & hot topics im onkologischen Symptommanagement
 

Seminar Nr. 10
Diana Cascais, Marlen Pfeiffer
Auswirkungen der Anti-Hormontherapie bei Brustkrebs – was muss ich darüber wissen?
 

Seminar Nr. 11
Regula Blaser-Imhasly
Keine Zeit für Fallbesprechungen! Und doch: welchen Nutzen haben sie?

Intervisionsmodell

 

Seminar Nr. 12
Janette Ribaut, Sabine Valenta
Entwicklung und Implementierung von Apps zum Datenaustausch mit Patientinnen und Patienten


Seminar Nr. 13
Sara Häusermann, Delia Koch, Patrizia Seiler
Wichtige Fakten nachhaltig vermitteln: Wie erstelle ich eine schriftliche Patienteninformation?
 

Seminar Nr. 14 
Neue Therapien und technische Innovationen in der Radio-Onkologie
Markus Reist
 

Pflege bei Bestrahlung - gestern und heute
Ursula Rohrbach
 

Radio-Onkologie 2020: Update für die Onkologiepflegefachpersonen
Dr. med. Olgun Elicin
 

Seminar Nr. 15
Jasmin Meichlinger
Krankheitsbezogene Ungewissheit – Gefahr oder Chance?
 

Séminaire No 16
André Manuel Da Silva Lopes
Soins et la technologie de demain – implications pour les patients et pour le rôle infirmier
 

Vom Alltagsgeräusch zum Musikstück
Patrik Zeller
 

Digitale Kommunikation und Virtualisierung – eine Herausforderung für die menschliche Präsenz
Lindsay Rosa
 

Selbstwirksamkeit stärken – welche Ansätze sind hilfreich?
Dr. phil. Diana Zwahlen
 

Was können wir, was Algorithmen nicht können? (keine Präsentation)
Dr. Ludwig Hasler

Suchen Sie ein Referat aus einem früheren Kongress?

Bitte fragen Sie uns unverbindlich an info@onkologiepflege.ch

Diese Website enthält Links zu Websites von Dritten und zu Präsentationen von externen Referenten. Deren Inhalte sind dem Einfluss der Onkologiepflege Schweiz entzogen, weshalb weder für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit irgendeine Gewährleistung übernommen werden kann. Die Onkologiepflege Schweiz übernimmt daher keinerlei Haftung für die Inhalte auf den Seiten dieser Dritten.