Aktuelles Fachmaterial

«Dermatologische Reaktionen und unerwünschte Wirkungen unter medikamentöser Antitumortherapie. Prävention und Interventionen»

Empfehlungen für die Praxis.

Diplomierte Onkologiepflegefachpersonen sind durch die Entwicklung der zielgerichteten Therapien vermehrt mit dermatologischen Reaktionen konfrontiert. Die bewährten Interventionen bei zytostatisch bedingter Hauttoxizität unterscheiden sich zum Teil deutlich von denen unter zielgerichteter Therapie. Durch die ständige Entwicklung neuer Arzneimittel im Bereich der zielgerichteten Therapien und Immuntherapien erweitert sich das Nebenwirkungsprofil laufend. Aktuelle Guidelines zur Prävention und Behandlung der Hautreaktionen in der Praxis existieren noch nicht.

In diesem Leitfaden für die Onkologiepflege-Praxis werden Massnahmen zur Prävention und Intervention bei dermatologischen Reaktionen vorgestellt, die der bestmöglichen, verfügbaren Evidenz entsprechen. Die diplomierten Pflegefachpersonen sollen so befähigt werden, den Patientinnen und Patienten in ihrem Praxisalltag eine umfassende Unterstützung zum Management der dermatologischen Reaktionen anbieten zu können. Diese Massnahmen können helfen, die Adhärenz der Betroffenen im Hinblick auf die konsequente Durchführung der Therapie zu verbessern.

Werfen Sie einen Blick in das umfangreiche Inhaltsverzeichnis der Leitlinien.

ISBN Nr 978-3-033-05902-3

Bestellen

Orale Mukositis bei Patienten mit einer Tumortherapie - Empfehlungen für die Praxis

2. Auflage / 2015 / überprüft 05/2017

Die Empfehlungen für die Praxis (vormals Pflegestandard) bei Oraler Mukositis wurden komplett überarbeitet und auf den neuesten Wissensstand gebracht.

Die Broschüre ist als gelochtes Dokument oder als gebundene Broschüre verfügbar.

Blick ins Inhaltsverzeichnis

Bestellen

Up-date 2015 der Ordner Medikamente in der Onkologie

Die Handbücher Parenterale Medikamente in der Onkologie und Orale Medikamente in der Onkologie wurden durch mehrere Fachpersonen aktualisiert und mit den neuesten Informationen versehen. Für Spitäler, Arztpraxen und Bibliotheken stehen die Handbücher auch als CD zur Verfügung.

Parenterale Medikamente in der Onkologie
13 neue Medikamente wurden in das Update 2015 aufgenommen.
Inhaltsübersicht update 2015

Orale Medikamente in der Onkologie
6 neue Medikamente wurden in das Update 2015 aufgenommen.
Inhaltsübersicht update 2015

Im Herbst wird das update 2017 erscheinen.

Fachmaterial in Überarbeitung

Die Empfehlungen für die Praxis: zum Thema Fatigue und Verabreichung Chemotherapie werden zur Zeit überarbeitet.

Orale Tumortherapie - Merkblätter für Patienten

Die Arbeitsgruppe «Adhärenz bei oraler Tumortherapie» der Schweizerischen Gesellschaft für medizinische Onkologie (SGMO) und der Onkologiepflege Schweiz (OPS) setzt sich zum Ziel, die Adhärenz und Sicherheit bei oraler Tumortherapie zu fördern. 

Dazu wurden Medikamenten-Merkblätter zur Abgabe an Patientinnen und Patienten entwickelt, fachliche Grundlagen zu Adhärenz zur Verfügung gestellt und Pilotprojekte mit interessierten Institutionen durchgeführt.

Zur Website und download von kostenlosen Medikamenten-Merkblättern www.oraletumortherapie.ch

Jetzt bestellen!

Pflegeempfehlungen der Onkologiepflege Schweiz

Maligne Wunden

Orale Mukositis

Verabreichung Chemotherapie

Obstipationsmanagement Pädiatrie

Informieren und Bestellen