Immunologie, Immuntherapien

Zielgerichtete Therapien und Einführung in die Immuntherapie

Ein Schulungsprogramm der EONS (European Oncology Nursing Society)
3. überarbeitete und ergänzte Auflage, 2019

Zielgerichtete Therapien sowie Immuntherapien werden bei einer stetig zunehmenden Zahl von Tumoren eingesetzt: als Monotherapie oder in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie, parenteral oder oral verabreicht. Die Therapieoptionen erweitern sich laufend und der Einsatz dieser Medikamente nimmt an Komplexität zu.

Fundiertes Grundlagenwissen zur Tumorentstehung und zu Wirkungsmechanismen der zielgerichteten Therapien sowie der Immuntherapien ist für das Betreuungsteam unerlässlich.  Dies als Voraussetzung für eine kompetente Beratung von Patienten und ihren Bezugspersonen im Umgang mit Wirkung und unerwünschter Wirkung der Medikamente wie auch zur korrekten Verabreichung der Therapien.

Ziele der Fortbildung

target vermittelt Informationen über die wissenschaftlichen Hintergründe von zielgerichteten Therapien und Immuntherapien. Das spezialisierte, klinisch relevante Pflegefachwissen über die Verabreichung und den Umgang mit unerwünschten Wirkungen dieser Präparate, wie auch deren Bedeutung für die Patienten, wird detailliert und interaktiv behandelt. Wichtige Punkte in der Patientenberatung werden besprochen.

Inhalt der Fortbildung

Tag 1

  • Biologie und Molekularbiologie der Tumorentstehung
  • Gezielte Tumortherapien in der klinischen Praxis: Diagnostik, Klassifikation sowie              Wirkungsmechanismen und Begründung von Therapieentscheide
  • Einführung in die Immunologie und Immuntherapie

Tag 2

Pflegeüberlegungen und Interventionen:

  • Beratung und Information von Patienten und deren Bezugspersonen
  • Umgang mit unerwünschten Wirkungen
  • sicherer Umgang - korrekte Verabreichung dieser Medikamente

Teilnahmebedingungen

Selbständiges Erarbeiten von Basiswissen vor der Fortbildung ist wichtig, damit bei den Teilnehmenden eine gemeinsame Grundlage vorausgesetzt werden kann. Die entsprechenden Unterlagen werden den Teilnehmenden ca. einen Monat im Voraus zugestellt.

Anmeldung Fortbildung

Anmelden
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet
Ihre Kontaktdaten
Rechnung
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Tarif
Teilnahmegebühr*
Ihre Mitteilung an uns
Rechnung
Warten Sie einen Moment nachdem Sie den Button «Anmelden» gewählt haben. Sie erhalten unmittelbar nach der online Anmeldung eine Bestätigung per Mail. Kontaktieren Sie uns, falls Sie kein Mail erhalten.

Wann

Donnerstag, 12.12.2019
09.00 - 17.00 Uhr

Freitag, 13.12.2019
09.30 - 16.00 Uhr

Kursdauer: 2 Tage

 

Wo

Hotel Arte
Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten
www.konferenzhotel.ch

Referenten

1. Kurstag / 12.12.2019

PD Dr. med. Ulf Petrausch
Klinische Immunologie
Onkozentrum Zürich

Prof. Dr. med. Christoph Renner
Onkozentrum Zürich
Onkozentrum Hirslanden
Zürich

Dr. med. Dr. phil. Sacha Rothschild
Onkologie
Universitätsspital Basel

2. Kurstag / 13.12.2019

Ilona Kaufmann
Pflegeexpertin Onkologie
Universitätsspital Basel
Basel

Kursleitung

Silvia Rusch
BscN, HöFa II
Pflegeexpertin
Leitung Fortbildungen OPS

Anita Margulies
BSN RN
Fachexpertin Onkologiepflege

Kosten

CHF 200.00
 Mitglied Onkologiepflege Schweiz

CHF 300.00
 Nichtmitglied Onkologiepflege Schweiz

Inklusive Kursunterlagen und Verpflegung

Unterstützt durch