Mammakarzinom - Vertiefung

Fachwissen zur Betreuung von Brustkrebsbetroffenen

Brustkrebs zählt zu den häufigsten Krebserkrankungen der Schweiz. Darum sind Pflegefachpersonen, die in der Onkologie tätig sind, in ihrem Arbeitsalltag oft mit Brustkrebs-Patientinnen konfrontiert.

Die Krankheit trifft Frauen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen, deshalb haben die Patientinnen auch ganz unterschiedlichen Unterstützungsbedarf. Aus der Forschung und aus dem klinischen Alltag wissen wir, dass viele Brustkrebspatientinnen physische und psychische Unterstützung benötigen und erwarten.

Dies erfordert von Pflegenden ein vorausschauendes Handeln, damit die Patientinnen individuell und zielgerichtet betreut werden können.

Inhalt der Fortbildung

  • Behandlung von störenden und schmerzenden Operationsnarben
  • Wundversorgung beim exulzerierenden Brustkrebs
  • Umgang mit der Angst vor einem Tumorrezidiv

Ziele der Fortbildung

  • Die vertieften Kenntnisse sollen es den Pflegenden ermöglichen, die Patientinnen und ihre Angehörigen umfassend zu beraten und auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Zielgruppe

Die Fortbildung eignet sich für Pflegefachpersonen, welche die Grundlagen der Therapie beim Mammakarzinom bereits kennen und einzelne Themen weiter vertiefen möchten.

Anmeldung Fortbildung

Anmelden
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet
Ihre Kontaktdaten
Rechnung
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Tarif
Teilnahmegebühr*
Ihre Mitteilung an uns
Bitte warten Sie einen Moment nachdem Sie den Button «Anmelden» gewählt haben. Sie erhalten unmittelbar nach der online Anmeldung eine Bestätigung per Mail. Kontaktieren Sie uns, falls Sie kein Mail erhalten.

Wann

Donnerstag, 28. Mai 2020
09.00 – 17.00 Uhr

Wo

Hotel Astoria
Hübelistrasse 15
4600 Olten
www.astoria-olten.ch

Kosten

CHF 120.00
  Mitglied Onkologiepflege Schweiz

CHF 180.00
  Nichtmitglied Onkologiepflege Schweiz

Inklusive Verpflegung

Referenten

Dr. med. Laurence Imhof
Oberärztin Dermatologie
Universitätsspital Zürich

Simone Kaufmann
Physiotherapeutin, MPHP
Bern

Dr. phil. Corinne Urech
Leitende Psychologin
Gyn. Sozialmedizin und Psychosomatik
Frauenklinik Universitätsspital Basel

Kursleitung + Referentin

Daniela Richner
MScN, Breast Care Nurse
Universitätsspital Basel