Target / Immunologie+Immunotherapie

Zielgerichtete Therapien und Einführung in die Immunotherapie

Diese Medikamente werden immer öfter und bei vielen Tumoren für die Tumortherapie eingesetzt, sei es allein oder in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie. Die Anzahl dieser Medikamente wird immer grösser und der Einsatz der neuen Medikamente immer komplexer.

Pflegende in der Onkologie sind häufig mit unbekannten Wirkstoffen und Wirkmechanismen konfrontiert. Die Vielzahl an Medikamenten, an Therapiestrategien und unerwünschten Wirkungen können Patienten verunsichern. Eine weitere Neuheit in der Tumorbehandlung ist die Immunotherapie. Oft verfügen Pflegende aber nicht über genügendes Wissen zu Immunologie- und Immunotherapien. Um Patienten die bestmögliche Information und Sicherheit zu vermitteln, ist Grundlagenwissen notwendig.

target ist ein Schulungsprogramm der EONS (European Oncology Nursing Society). Das Ziel besteht darin, die Grundlagen sowie das Verständnis über die Rolle und Bedeutung der zielgerichteten Tumortherapien zu vermitteln, sowie wichtige Aspekte der Pflegepraxis entsprechend entwickeln zu können.

Ziele der Fortbildung

target vermittelt Informationen über die wissenschaftlichen Hintergründe von zielgerichteten Therapien und Immunotherapien. Das spezialisierte Pflegefachwissen über Verabreichung, Wirksamkeit und den Umgang mit unerwünschten Wirkungen solcher Präparate wird detailliert und interaktiv besprochen.

Inhalt der Fortbildung

  • Biologie und Molekularbiologie der Tumorentstehung
  • Gezielte Tumortherapien in der klinischen Praxis
  • Einführung in die Immunotherapie
  • Pflegeüberlegungen und Interventionen: Handlung und unerwünschte Wirkungen
  • Informationen und Unterstützung für Patienten und deren Angehörige

Teilnahmebedingungen

Selbständiges Erarbeiten von Basiswissen vor der Fortbildung, damit bei den Teilnehmenden eine gemeinsame Grundlage vorausgesetzt werden kann. Die entsprechenden Unterlagen werden den Teilnehmenden einen Monat im Voraus zugestellt. 

Anmeldung Fortbildung

Anmelden
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet
Ihre Kontaktdaten
Rechnung
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Tarif
Teilnahmegebühr*
Ihre Mitteilung an uns
Rechnung

Wann

Donnerstag, 24. Mai 2018
09.00 – 16.45 Uhr
Freitag, 25. Mai 2018
09.00 - 13.15 Uhr anschl. Mittagessen

Kursdauer: 1 1/2 Tage

Neu auch in der Region Bern
im Dezember. Zur Fortbildung

Wo

Restaurant zum Grünen Glas
Untere Zäune 15, 8001 Zürich
www.gruenesglas.ch

Referenten

1. Kurstag / 24.05.2018

PD Dr. med. Ulf Petrausch
Klinische Immunologie
Onkozentrum Zürich

Prof. Dr. med. Christoph Renner
Onkozentrum Zürich
Onkozentrum Hirslanden
Zürich

Dr. med. Dr. phil. Sacha Rothschild
Onkologie
Universitätsspital Basel

2. Kurstag / 25.05.2018

Ilona Kaufmann
Pflegeexpertin Medizin
St. Clara Spital, Basel

Anita Margulies
BSN, RN
Fachexpertin Onkologiepflege

Kursleitung

Anita Margulies
BSN, RN
Fachexpertin Onkologiepflege

Kosten

CHF 160.00
 Mitglied Onkologiepflege Schweiz

CHF 240.00
 Nichtmitglied Onkologiepflege Schweiz

Inklusive Kursunterlagen und Verpflegung

Unterstützt durch