21. Schweizer Onkologiepflege Kongress

Wenn die Chronizität akute Probleme verbirgt


Liebe Kollegin, lieber Kollege

Die Diagnose Krebs zu erhalten, bedeutet schon seit vielen Jahren nicht mehr «Remission oder Tod». Viele Menschen mit Krebs leben heute mit langfristigen Therapien über Jahre – wie mit einer anderen chronischen Krankheit, beispielsweise Diabetes oder Herzinsuffizienz. Fühlen sich diese Menschen chronisch krank oder gesund? Bekannt ist, dass das Leben mit der Krankheit belastend sein kann: funktional, psychisch, sozial und finanziell. Chronizität kann akute Probleme verbergen, physische und andere – für Betroffene sind die meisten Probleme akut, sie leiden täglich darunter und benötigen professionelle Unterstützung.

Am diesjährigen Kongress stellen wir uns diesen Fragen und diskutieren mit Ihnen, wie Belastungen von Personen mit einer chronischen Krebserkrankung wahrgenommen und behandelt werden können, welche Programme sich dafür eignen und welche Aufgaben die onkologische Pflege dabei hat. Neue Kompetenzen sind heute gefragt, wenn Pflegende auf die Bedürfnisse chronisch kranker Menschen eingehen wollen!

Nutzen Sie Referate und 16 Seminare, um über die aktuellsten Entwicklungen in Onkologie und Onkologiepflege informiert zu sein und zu erfahren, welche Kompetenzen Sie dafür benötigen! Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen, im Rahmen von Referaten, Posterpräsentationen und einer grossen Fachausstellung einen inspirierenden Tag am Schweizer Onkologiepflege Kongress zu verbringen!

Irène Bachmann-Mettler
Präsidentin Onkologiepflege Schweiz


Programmkomitee

Onkologiepflege Schweiz
Akademische Fachgesellschaft Onkologiepflege

Irène Bachmann-Mettler
Sandy Decosterd
Gabriela Finkbeiner
Therese Grädel-Fankhauser
Susanne Kropf-Straub
Dr. Maya Zumstein-Shaha

21. Schweizer Onkologiepflege Kongress

Donnerstag, 28. März 2019
Kursaal Bern

Zum Programm

Aussteller und Sponsoren

In Zusammenarbeit mit

Veranstalter

Onkologiepflege Schweiz
CH-8451 Kleinandelfingen
Organisation: Sylvia Spengler-Mettler
info@onkologiepflege.ch
www.onkologiepflege.ch

In Zusammenarbeit mit

Fritz & Partner
Agentur für Veranstaltungen
Michaela Fritz
CH-8032 Zürich
events@fritzpartner.ch
www.fritzpartner.ch