Seminar Nr. 5

Sprechen über Diagnose und Prognose: Wie und wann ist darüber reden «Gold wert»?

Wie und wann sprechen wir mit den Patienten über Diagnose und Prognose? Dürfen Pflegende das überhaupt? Welche Aufgabe haben wir dabei? Wie können wir schlechte Nachrichten überbringen? Können wir auch bei «Bad News» Hoffnung vermitteln? Der Workshop richtet sich an Pflegende, die sich nicht damit zufrieden geben, mit ihren Patienten nur über unverfängliche Themen zu sprechen, sondern die sich auch schwierigen Fragen stellen und ihre Kommunikationsskills erweitern wollen. Praxisbeispiele sind willkommen.

Maya Monteverde

RN, MAS, Palliative Care FHO Palliativpflegefachfrau
Istituto Oncologico della Svizzera Italiana, Ospedale La Carità, Locarno

11.30 - 12.30 Uhr
Deutsch