Netzwerk Spitex Tagung

Menschen mit einer Krebserkrankung zu Hause pflegen und begleiten

Onkologiepflege Schweiz bietet Pflegefachpersonen in der Spitex eine Plattform an, bei der spezifisches Fachwissen und Erfahrungen erweitert und ausgetauscht werden können.

Ziele der Fortbildung

Dank neuen Therapiemöglichkeiten von Krebskrankheiten können viele betroffene Personen auf eine längere Lebenszeit hoffen. Pflegefachpersonen sind häufig mit Vor- und Nachteilen bei Therapien in palliativen Krankheitsphasen konfrontiert und fragen sich, ob damit «Gutes» getan wird oder Belastungen zunehmen. Die Tagung gibt Gelegenheit, sich mit diesem ethisch brisanten Thema kritisch und verantwortungsvoll auseinanderzusetzen.

Psychische Reaktionen bei einer Krebskrankheit und der Umgang damit sind von Mensch zu Mensch verschieden. Verhaltensmuster zu erkennen und professionell mit den betroffenen Personen umzugehen ist eine zentrale Kompetenz der Pflegefachpersonen, jedoch auch eine täglich neue Herausforderung. Gelingende Ansätze dazu werden bearbeitet.

Theoretische Inputs, Fallbesprechungen und Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden ermöglichen eine theoriegeleitete und praxisbezogene Netzwerktagung.

Inhalt der Fortbildung

  • Auswirkungen von neuen Therapien auf Verläufe von Krebserkrankungen
  • Was spricht für eine Therapie bis «ans Lebensende», was dagegen?
  • Grundlagen ethischer Entscheidungsfindungen
  • Psychische Reaktionen auf die Diagnose Krebs und während des Krankheitsverlaufs
  • Gelingende Kommunikation mit den betroffenen Personen bei unterschiedlichen Verhaltensweisen

Anmeldung Fortbildung

Anmelden
Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet
Ihre Kontaktdaten
Rechnung
Rechnungsadresse (falls abweichend)
Tarif
Teilnahmegebühr*
Ihre Mitteilung an uns
Rechnung
Warten Sie einen Moment nachdem Sie den Button «Anmelden» gewählt haben. Sie erhalten unmittelbar nach der online Anmeldung eine Bestätigung per Mail. Kontaktieren Sie uns, falls Sie kein Mail erhalten.

Wann

Mittwoch, 30. Oktober 2019
09.00 - 16.30 Uhr

Wo

ARTE Konferenzzentrum AG
Riggenbachstrasse 10
CH-4600 Olten
www.konferenzhotel.ch

Referenten

Dr. med. Martin Kälin
Leitender Arzt
Onkologiezentrum
Kantonsspital Olten

Birgit Meyer, Dipl. Psych.
Psychologische Psychotherapeutrin, Psychoonkologin
Universitätsspital Basel

Moderation

Irène Bachmann-Mettler
Onkologiepflege Schweiz

Kosten

CHF 100.00
  Mitglied Onkologiepflege Schweiz

CHF 150.00
  Nichtmitglied Onkologiepflege Schweiz

Inklusive Verpflegung