Dipl. Pflegefachfachperson 80-100% (UniversitätsSpital Zürich)

Dipl. Pflegefachperson für die Station Stamm- und Immunzelltherapie 80-100%


per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Pflege und Betreuung von Patienten:innen mit verschiedenen hämato-onkologischen Erkrankungen, autologen und allogen Stammzellentransplantation
  • Applikation von antitumoralen Therapien, Immuntherapien und die Durchführung begleitender Pflegeinterventionen
  • Beratung und Begleitung von Patienten:innen während allen Phasen der Erkrankung, während der Therapie und in Bezug auf das Selbstmanagement
  • Beteiligung an der Lernbegleitung in Zusammenarbeit mit der Berufsbildnerin
  • Eine konstruktive, interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit ist wesentlicher Bestandteil der Arbeit
  • Durch Ihren professionellen Einsatz in allen drei Schichten gewährleisten Sie eine hohe Dienstleistungsqualität

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachperson HF/FH
  • Freude am Beruf, Teamfähigkeit und hohe Patientenorientierung
  • Sie übernehmen gemeinsam mit dem interdisziplinären Team Verantwortung für die Patienten*innen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sind sich gewohnt mit komplexen, sich schnell ändernden Situation umzugehen

Unser Angebot

Wir arbeiten in einer hochmodernen Station mit 16 Betten und suchen Verstärkung für unser Team. Wir sind spezialisiert auf die Therapie und Pflege von Patienten:innen mit schweren hämato-onkologischen Erkrankungen. Im Vordergrund stehen intensive Chemotherapien, autologe oder allogene Stammzelltransplantationen. Die Behandlungen richten sich nach modernsten nationalen und internationalen Studienprotokollen. 

Wir bieten Ihnen interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben und die Möglichkeit, aktiv an den  Entwicklungsprozessen der Station mitzuwirken. Die individuelle, kompetente und umfassende Betreuung unserer Patienten:innen steht für uns im Zentrum. Sie haben die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen, Tendenzen und Trends in der Hämato-Onkologie und im Bereich der Immuntherapien kennen zu lernen. Regelmässige Schulungen und  Fallbesprechungen, sowie die vielen Möglichkeiten der internen und externen Fortbildungen gewährleisten die Qualitätssicherung. Wir arbeiten in einem interprofessionellen Team um die Patienten:innen optimal zu unterstützen.  

In anspruchsvollen Situationen werden Sie durch ein motiviertes und erfahrenes Team sowie durch die Fach- und Pflegeexperten:innen vor Ort unterstützt. In unserer täglichen Arbeit legen wir Wert darauf, wertschätzend und respektvoll miteinander zu kommunizieren und konstruktiv im Interesse einer hohen Patientenorientierung zusammen zu arbeiten. 

Sie erhalten eine individuelle, sorgfältige theoretische und praktische Einführung in das Fachgebiet und besuchen den mehrtägigen Kurs im Bereich der Hämatologischen Pflege. Deshalb eignet sich die Stelle nicht nur für erfahrene Pflegefachpersonen, sondern auch für Berufseinsteiger:innen. Wir unterstützen Sie gerne aktiv in Ihrer Laufbahnplanung und ermöglichen Ihnen die kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung.

Für weitere Informationen zur Stelle steht Ihnen Herr Erik Aerts, Abteilungsleiter Pflege, Tel. +41 43 253 12 46 gerne zur Verfügung.

Online Bewerben

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Auskunft

Erik Aerts
Abteilungsleiter Pflege
Tel. +41 43 253 12 46