Personalisierte Onkologie: Erst recht im Alter!

Wie erhalten ältere Betroffene die passende Behandlung und nötige Unterstützung?

26. September 2024 in Zürich

Zum Programm

Symptommanagement in der Palliation: Leiden lindern

Im Spannungsfeld zwischen Tun und Lassen
 

22. August 2024 in Bern

 

Zum Programm

Förderung des Symptom-Selbstmanagements

Mit dem Symptom-Navi-Programm unterstützen


2. September 2024 in Zürich

Mehr Infos

Meine Ressourcen und Stärken bewahren. 

Wie erkenne und fördere ich meine Resilienz im beruflichen Alltag?

14. Juni 2024 in Zürich

Zum Programm

Pflege und Behandlung der malignen Wunde

Konzept und Leitfaden für die Praxis

3. überabeitete Auflage ab sofort verfügbar

Bestellen

Zeitschrift «Onkologiepflege»

Ausgabe 1/2024

Artikel zum Thema «Digitalisierung»

Mehr zum Inhalt

onkologika.ch

Webseite mit Fachinformationen
zu parenteralen Medikamenten in der Onkologie

Zur Webseite

Mitglieder werben Mitglieder

Jetzt weiterempfehlen und profitieren!

Herzlich willkommen

Themen im Fokus

Bildungsangebote

Onkologiepflege Schweiz bietet aktuelles Wissen für Pflegefachpersonen und weitere Fachpersonen rund um die Betreuung von onkologischen Patienteninnen und Patienten, sowie deren Nahestehende. Unsere Bildungsangebote eignen sich sowohl als Aktualisierung und Vertiefung der bereits vorhandenen Kenntnisse als auch zur Einführung in eine bestimmte Thematik.

Webseite onkologika.ch

onkologika.ch ist eine Webseite für Fachpersonen in der Onkologie. Onkologiepflege Schweiz stellt mit diesem Angebot spezifische Fachinformationen von parenteralen Medikamenten in der Onkologie zur Verfügung. onkologika.ch enthält rund 140 Medikamenten-Merkblätter parenteraler Onkologika. Die Informationen auf onkologika.ch sollen die Praxis bei der Verabreichung von Tumortherapeutika fachlich unterstützen.

Netzwerk Breast Care Nurses

Einladung für BCN und BCCN, Pflegeexpertinnen und -experten in der Onkologiepflege. An diesen Treffen haben Sie die Möglichkeit mit Kolleginnen und Kollegen über Institutions- und Kantonsgrenzen hinaus Erfahrungen auszutauschen, Projekte zu reflektieren, Ideen weiterzuentwickeln und Fragen zu stellen.

Mitglieder werben Mitglieder.

Weiterempfehlen und profitieren.
Jetzt Mitglied werben

Unsere aktuellen Weiterbildungen

05.06.2024 • Olten
Mammakarzinom - Vertiefung
Wenige Plätze Few Places

Neues Programm mit Fokus auf die Axillachirurgie. Die vertieften Kenntnisse sollen es den Pflegenden ermöglichen, die Patientinnen und ihre Nahestehenden umfassend zu beraten und auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Diese Weiterbildung eignet sich für Pflegefachpersonen, welche die Grundlagen der Therapie beim Mammakarzinom bereits kennen und einzelne Themen weiter vertiefen möchten.

06.06.2024 • Zürich
Kolorektale Tumoren und Pankreaskarzinome
Ausgebucht booked out

In der Regel werden Betroffene von Pankreas- und kolorektalen Tumoren multimodal durch die Gastroenterologie, Viszeralchirurgie, Onkologie und Radioonkologie behandelt. Pflegende begegnen den Betroffenen mit den genannten Tumoren häufig. Je nach Therapiephase stehen unterschiedliche Herausforderungen im Mittelpunkt. Vertiefte Kenntnisse des gesamten Behandlungsprozesses ermöglichen eine kompetente Betreuung und gezielte Unterstützung von Betroffenen und ihren Bezugspersonen. Zudem können Pflegende im beruflichen wie persönlichen Umfeld eine wichtige Rolle in der Prävention übernehmen.

14.06.2024 • Zürich
Ressourcen und Stärken bewahren
Freie Plätze Free Places

Als Onkologiepflegende Ressourcen und Stärken bewahren. Wie erkenne und fördere ich meine Resilienz im beruflichen Alltag? Wie gelingt es Onkologiepflegenden, auf ihre Stärken und Ressourcen zurückzugreifen? Wie können Onkologiepflegende sich selbst und ihren Teams im beruflichen Alltag Sorge tragen? Wie gelingt es, sich durch komplexe, anspruchsvolle Situationen zu entwickeln, das Erfahrungswissen zu erweitern und so diesen vielseitigen Beruf mit Freude auszuüben?

20.06.2024 • Zürich
Medikamentöse Tumortherapien von A – Z
Ausgebucht booked out

Von der Tumorbiologie über die Liquid Biopsy bis zu den zellulären Therapien. Diese Weiterbildung vermittelt kompaktes Wissen zur aktuellen medikamentösen Tumortherapie, unter anderem zu bispezifischen Antikörpern, Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten und zellulären Therapien. Ein Fokus liegt auch auf den potenziell unerwünschten Wirkungen und deren Behandlung.

22.08.2024 • Bern
Symptommanagement in der Palliation: Leiden lindern
Freie Plätze Free Places

Das Symptommanagement in der Palliative Care umfasst unter anderem die belastenden Symptome Schmerz, Delir, Angst, Dehydratation und gastrointestinale Beschwerden sowie psychosoziale Aspekte. Oft müssen Therapieentscheide mit Patientinnen und Patienten und deren Nahestehenden in schwierigen Phasen getroffen werden – zum Beispiel, wenn sich die Betroffenen ambivalent äussern, kognitive Beeinträchtigungen auftreten oder ein Gefühl der Machtlosigkeit herrscht. Onkologiepflegende spielen eine wichtige Rolle bei der Palliativversorgung. Wie können wir in der Palliative Care die Phänomene und Symptome erfassen und lindern?

28.08.2024 • Zürich
Gefässkathetermanagement in der Onkologie von A-Z
Wenige Plätze Few Places

Gewusst wie! Die Applikation von Onkologika ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die hohe fachliche und praktische Kompetenz, Sorgfalt und absolute Gewissenhaftigkeit voraussetzt. Paravasate und Hautschädigungen durch klebende Verbandsmaterialien («MARSI») sind unter anderem mögliche Komplikationen, die substanz- und material abhängig gravierenden Auswirkungen haben können. Wie können Komplikationen vermieden werden und welche Interventionen helfen, wenn es zu unerwünschten Ereignissen kommt? Und welche Rolle nimmt die onkologische Fachpflege im Gefässkathetermanagement ein?

02.09.2024 • Zürich
Förderung des Symptom-Selbstmanagements
Freie Plätze Free Places

In dieser Weiterbildung lernen Pflegefachpersonen das Symptom-Navi-Programm kennen und üben Edukationsgespräche zur Förderung des Selbstmanagements. Integraler Bestand der Weiterbildung ist ein vorgängiges eLearning zur Vorbereitung.

05.09.2024 • Zürich
Hämatologische Tumoren II
Freie Plätze Free Places

Akute und chronische Leukämie, Pflegeschwerpunkt Adhärenz. Akute und chronische Leukämien verlaufen sehr unterschiedlich. Die Diagnose einer akuten Leukämie bedeutet für die Betroffenen eine notfallmässige Hospitalisierung mit intensiver Behandlung; bei einer chronischen Leukämie ist oft «nur» die tägliche Einnahme von Medikamenten notwendig. Detailliertes Wissen über den gesamten Behandlungsprozess von Leukämien ermöglicht es Pflegenden, die Patientinnen, Patienten und ihre Bezugspersonen gezielt zu informieren und zu unterstützen.

#YCNCH

Netzwerktreffen für Young Cancer Nurses

Ein Angebot für junge und «neue» Onkologiepflegende

Hast Du Fragen, Anliegen, Themen und Ideen aus dem Berufsalltag dann melde dich an!

Mehr Infos

Stellenmarkt

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Im Stellenmarkt finden Sie zahlreiche, interessante Angebote.
Viel Erfolg!
Zu den Jobs

Fachzeitschrift Onkologiepflege

Abonnieren Sie jetzt unsere Fachzeitschrift!
Jetzt abonnieren

Jetzt Mitglied werden und profitieren!

Mehr Informationen

Wir sind umgezogen!

Unsere neue Adresse:

Onkologiepflege Schweiz
Mauerrain 3
3012 Bern

Weitere Informationen